24.2.2010: Bürgerversammlung Katernberg wegen Aktionen einer rassistischen Partei gegen Religionsfreiheit

Mittwoch, den 24. Februar 19 Uhr,
Gemeindehaus der ev. Kirche,
Katernberger Markt

Die Partei “Pro NRW” will am 26. März vor der Moschee in Katernberg demonstrieren. Mit ihrer “Minarett-Verbotsforderung” will sie unser friedliches Zusammenleben zerstören.

Wir sehen nicht ein, dass die Herkunft und Religion unserer Freunde, Nachbarn und Arbeitskollegen rassistisch mißbraucht wird. Wir wehren uns gegen diese menschenverachtende Propaganda!

Wir appellieren an die Verantwortlichen in Polizei und Verwaltung, alle rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, um diesen Aufmarsch zu verhindern.

Deshalb erklären wir: Fremdenhass ist bei uns unerwünscht!

Flugblatt: Download

Am Mittwoch, den 24. Februar 2010

Größere Kartenansicht
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.