Denken an Iran

Gestern, am Samstag den 14. August, wurde ich wieder erinnert, dass seit Sommer 2009 im Iran viele Menschen gegen Unterdrückung kämpfen.

Auch verschiedene Menschen aus der DIE LINKE hatten sich im Sommer 2009 geäussert, es gab Pressemitteilungen und Beschlüsse und Demonstrationen. Am Stand wurde Enttäuschung gezeigt, dass Parteien sich nur während des Wahlkampfes dafür interessiert hatten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.