Archiv der Kategorie: DDR

Einer trage des anderen Last / DEFA 1988

Anfang der 50er-Jahre in der DDR: Der junge Volkspolizei-Offizier Josef Heiliger wird mit einer akuten Tuberkulose in ein privates Sanatorium eingeliefert. Sein Zimmergefährte ist ausgerechnet Hubertus Koschenz, ein evangelischer Vikar. Der eine hängt sich Stalin übers Bett, der andere Jesus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DDR, Musik, Vielfalt | Kommentare deaktiviert

DDR-Literatur: Was war – was bleibt?

Was war – was bleibt? Rückblicke auf die DDR-Literatur Zeit: am Samstag, 25.4.1009 von 14:00 bis 18:00  Uhr Ort: Essen, VHS Essen, Burgplatz 1, Kleiner   Saal E.11   Angekündigt war: Im zwanzigsten Jahr nach dem Ende der DDR blicken vier ExpertInnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DDR, nl | 1 Kommentar

DDR: Zweite deutsche Diktatur ?

Frank Stenglein verwendet für die vergangene Deutsche Demokratische Republik den Ausdruck “Zweite deutsche Diktatur”: derwesten.de: Die Saat geht auf, Kommentar von Frank Stenglein Wenn man nicht zählen kann ! Mir hat Herr Stengleins Rede von der “zweiten deutschen Diktatur” keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DDR | 1 Kommentar