Archiv der Kategorie: Offene Worte

Sondervorstellung “Jud Süß”

Am Montag, den 25. Oktober 19:00 Uhr war im Filmstudio Glückauf, Rüttenscheider Straße 2, Filmvorführung. “Jud Süß” wurde gezeigt, nicht ohne Einleitung von Claus Leggewie und anschliessender Diskussion mit Christian Gudehus (KWI) und Armin Nolzen (Bochum). Das Kino war brechend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Offene Worte, Vielfalt | Kommentare deaktiviert

Roter Reporter Wülfrath Nr. 600 / Wülfrather Appell

Das wöchentliche “Extrablatt” des Roten Reporters in Wülfrath kam gestern am 26.Juni 2010 zum sechshundertsten Male heraus. Schwerpunktthema, diesmal: der Wülfrather Appell, am 8. Juli 2010 gegen die Sparpakete zu protestieren, die die Bundesregierung verabschieden will. Seite 1 (zum Lesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut, Offene Worte, Politik | Kommentare deaktiviert

Desperados wollen mitten in der WM Menschen für Politik interessieren

Die Ruhrbarone sind wegen ihres Journalismus bekannt geworden und schon deswegen gewürdigt worden: Hier ! Eine spannende Geschichte ist dem Ruhrbaron jedoch gerade entgangen: Macht nichts. Ich habe mir die Mühe gemacht den Artikel zu schreiben, den die Ruhrbarone hätten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Offene Worte, Politik | Kommentare deaktiviert

Uta Ranke-Heinemann: Ich klage Papst Benedikt XVI. an

Ausschnitt aus einer Veranstaltung am 15.6.2010 im zakk (Studio), Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf Gesamter Vortrag mit Diskussion: http://blog.swiola.de/wp-content/1006… Zum Thema, das hier in diesem Ausschnitt angesprochen wird: Am 7. August 2004 wurde in BBC World eine verzweifelte Afrikanerin interviewt. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Offene Worte | Kommentare deaktiviert

DIE LINKE – eine Möglichkeit

Der folgende Text wird nie als Beschluss oder Grundsatzprogramm verabschiedet werden. Aber er stellt meine Sicht der LINKEN dar, wie ich sie sehe und wie ich sie gerne sehen würde: Ich hatte es schon vor über einem Jahr geschrieben, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DieLinke, Offene Worte | Kommentare deaktiviert

Erwin Pelzig und Sarah Wagenknecht

Ausschnitt aus der Sendung “Aufgemerkt! Pelzig unterhält sich” (20.05.10; ARD) Teil I Teil I

Veröffentlicht unter DieLinke, Offene Worte | Kommentare deaktiviert

PRO-NRW, diese Biedermänner und -frauen, die nichts mit der NPD zu tun haben wollen, sind nicht minder übel: Rassisten und Volksverhetzer

  In  www.youtube.com/watch?v=-WW41WhD-Sk höre ich, dass es in der gesamten Schweiz ganze vier Minarette gibt. Um vier Minarette in der ganzen gesamten Schweiz ging es !!! Unglaublich ! “Radikaler Rassismus”, mit Propaganda wie im Dritten Reich, meint der Sprecher in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Offene Worte | Kommentare deaktiviert

Essen HBF: Unten hui, oben pfui

Es ist nicht gelungen, die Bereiche, in denen sich Reisende aufhalten, ansprechend zu gestalten. So sind die Bahnsteige trist grau in grau gehalten, die verkürzten Schürzen an den Bahnsteigdächern halten den Regen nur unzureichend ab. Angesichts der aktuellen Bäderdiskussion in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen, Offene Worte | Kommentare deaktiviert

Kommunikationstalent

Morgen ist Jahreshauptversammlung, … so fing eine Email an, die womöglich an viele ging, aber nicht an diejenigen, die die falschen Behauptungen darin hätten richtig stellen könnten. Und ob es ein Antrag des Kreisvorstandes war. Erste Falschmeldung. Eine Befürchtung, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DieLinke, Offene Worte | 1 Kommentar

Folterwerkzeuge, made in Germany

Veröffentlicht unter Deutschland, Offene Worte, Politik, iran | Kommentare deaktiviert